Corona-Informationen

Nachfolgend sind Antworten auf einige der meistgestellten Fragen zusammengestellt:

Können die Kulturveranstaltungen in der Reblandhalle stattfinden?
Wir freuen uns sehr auf eine Kultursaison 2020/2021 mit Ihnen. Aktuell ist aufgrund der dynamischen Entwicklung jedoch noch nicht 100%ig sicher, ob die Veranstaltungen im Herbst 2020 wie geplant stattfinden können bzw. ggf. unter welchen Bedingungen und Auflagen. Musicals Finest und die USA Gospel Singers werden daher unter anderen Rahmenbedingungen stattfinden, als Sie es aus "Vor-Corona-Zeiten" gewohnt sind.

Was hat sich bei der Buchung geändert?
Wie Sie es kennen, buchen Sie in der Reblandhalle immer einen festen Sitzplatz. Derzeit ist unser Saalplan so eingestellt, dass bei jeder Platzbuchung automatisch rechts und links Ihrer Plätze 3 Stühle frei bleiben. Diese sind geblockt, sodass Sie automatisch ausreichend Platz zu weiteren Gästen haben. Daher bitten wir Sie, Buchungen mehrerer Personen, z.B. aus befreundeten Haushalten, auf ein Mal zu buchen. Ein Tausch oder Verschiebung fest gebuchter Plätze ist später leider nicht mehr möglich.

Zudem müssen die Personalien für alle Besucher angegeben werden (Name und Telefonnummer bzw. E-Mail-Adreses). Diese werden vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

Welche Hygienestandards gelten?
In jedem Falle werden die Hygienestandards sowie Mindestabstandsregelungen, die das Land Baden-Württemberg vorgibt, eingehalten. Die Sicherheit und Gesundheit der Besucherinnen und Besucher ist oberstes Gebot. Sie haben feste Sitzplätze, und es wird automatisch ausreichend Platz geben.
Die moderne Reblandhalle bietet ausreichende Raumgröße und Deckenhöhe sowie eine Belüftung nach aktuellem technischem Stand.
Wie Sie es ja inzwischen gewohnt sind, werden Desinfektionsständer am Eingang stehen. Es besteht Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckung) ab Betreten der Halle, bis Sie an Ihrem Platz angekommen sind. Dies gilt auch für Toilettenbesuche. Sobald Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, kann die Maske abgelegt werden.
Wir bitten Sie, sich auch beim Einlass, in der Pause etc. an den Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen zu halten.
Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Personen stehen oder standen, oder wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, können die Veranstaltung gemäß der aktuell geltende Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg nicht besuchen. Dies gilt auch für Personen, die typische Symptome einer Infektion (Geruchs- oder Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen) aufweisen.

Was ist noch zu beachten?
Buchen Sie wenn möglich rechtzeitig vorher Ihre Karten. Bezahlen Sie wenn möglich bargeldlos oder buchen Sie übers Internet. Da die Besucherzahl begrenzt ist, gibt es ggfs. keine Abendkasse.

Wird es eine Bewirtung geben?
Leider können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine konkrete Aussage zur Bewirtung machen. Dies hängt von der weiteren Pandemie-Entwicklung ab, ob und wie ein Ausschank und Snackverkauf möglich sein wird.

Was passiert bei Veranstaltungsabsagen?
Im Falle, dass die Auswirkungen der Corona-Pandemie Veranstaltungen im Herbst und Winter 2020 unmöglich machen sollten, werden Veranstaltungen sofern  möglich verlegt oder abgesagt.

Bitte achten Sie auf sich und andere - Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

© Reblandhalle Neckarwestheim