Alois und Elsbeth Gscheidle

Für den abgesagten Termin 14.03.2020 konnten wir einen Ersatztermin finden:
Alois & Elsbeth Gscheidle werden am Samstag, 12.06.2021 in Neckarwestheim auftreten, Ort und Zeit bleiben gleich.
Sie haben nun zwei Möglichkeiten:
Sie behalten Ihre bisherige Eintrittskarte. Diese ist für den o.g. Ersatztermin gültig. Sie brauchen also nichts weiter zu unternehmen.
Sie geben Ihre Eintrittskarte zurück und lassen sich den Eintrittspreis erstatten.
Wenden Sie sich hierfür am besten zuerst telefonisch an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie die Tickets gekauft haben. Es kann sein, dass der Stornierungsvorgang noch nicht gestartet werden kann, da momentan sehr viele Veranstaltungen von Reservix rückabgewickelt werden müssen. Für den Fall, dass Sie Ihre Karte direkt über Reservix gekauft haben, werden sich diese über die beim Kauf angegebene Mailadresse direkt mit Ihnen in Verbindung setzen. Beachten Sie bitte außerdem, dass viele VVK-Stellen derzeit geschlossen haben. Dies gilt auch für die VVK-Stelle Medienwelt Bücherei.
Die Rückgabe und Rückerstattung kann bis 30.06.2020 erfolgen.
Bitte treten Sie nicht direkt mit Reservix in Kontakt, Sie können sich ggf. auf deren Homepage unter https://ticketmagazin.reservix.de/landingpage-corona/ informieren.
Wir bitten um Geduld und Ihr Verständnis.

Beginn: 20:00 Uhr

Alois und Elsbeth Gscheidle mit ihrem neuen Programm "Naseweis"

Die Kabarettisten Alois & Elsbeth Gscheidle sind seit über 25 Jahren auf den Bühnen im Ländle und vor den TV-Kameras unterwegs.
Elsbeth mit Birzel auf dem Kopf und legendärem Haushaltsschurz fegt kräftig, deftig mit ihrer Schwertgosch über den Klatsch und Tratsch im Flecka. Alois mit Hosenträger und gelbem Pullunder bewaffnet ist schlitzohrig, hintersinnig und einfach schwäbisch gscheid.
Auch in ihrem Programm haben die beiden Gscheidles wieder aberwitzige Ideen und Verkleidungen verarbeitet.
"Mit treffsicherem Witz und einer großen Portion Schlagfertigkeit nahmen die zwei schwäbischen Urgesteine Birgit Pfeiffer und Marcus Neuweiler das Leben ihrer Landsleute aufs Korn." (Marbacher Zeitung)
 
Beginn 20:00 Uhr, Einlass 18:30 Uhr
Karten im Vorverkauf 17,- Euro, feste Sitzplätze

Es bewirtet ein Neckarwestheimer Verein mit Snacks und Getränken
Karten gibt es hier, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der Medienwelt Bücherei Neckarwestheim.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Infomationen!

Ort: Reblandhalle Neckarwestheim

Zurück

© Reblandhalle Neckarwestheim